Teilquartier | Gartenwohnen

Gemeinsam.
Ausgeglichen.
Grün.

map

Private, semi-private oder öffentliche Gärten, ganz egal – Hauptsache grün! In diesem Teilquartier entwickelt die Wohn + Stadtbau GmbH ca. 460 öffentlich geförderte und ca. 260 frei finanzierte Wohnungen umgeben von Gärten: Eine bunte Mischung aus Geschosswohnungen, Stadthäusern, Dachterrassen, zwei Kindergärten und jede Menge Freiraum für die Gartengestaltung.

Wir schaffen ein lebendiges und vielfältiges Quartier für Familien, Paare und Alleinstehende, die Wert auf Freiräume, Grünräume und Gemeinschaftsräume legen.

Fakten zum Teilquartier 

 
Fläche 8,0 Hektar
davon Wohn-/Gewerbefläche 5,2 Hektar
Wohneinheiten ca. 715
Status Baufelder C1-6 Realisierung durch Wohn + Stadtbau

Ein Zuhause für alle

Zuhause, das ist für jeden etwas anderes. Aber gerade deshalb ist es wichtig, individuellen und vor allem bezahlbaren Raum für die Entfaltung verschiedener Vorstellungen zu schaffen – und zwar nicht abseits der Gesellschaft, sondern mitten drin. Mit dem Quartier Gartenwohnen entwickelt die städtische Gesellschaft Wohn+Stadtbau im nördlichen Teilbereich des York-Quartiers ein gemeinschaftliches Quartier, das viel Wert auf Freiflächen für ein solidarisches und harmonisches Miteinander unserer Gesellschaft legt.

Die über 700 geplanten Wohnungen (460 davon gefördert) bieten ein neues Zuhause für alle! Und mit ausreichend Spielplätzen, Gemeinschaftsgärten und Quartiersplätzen gleichzeitig genug Platz für jeden Einzelnen.

gartenzeit
nachhaltig

im Zeichen der Nachhaltigkeit

Nicht nur äußerlich grün, sondern auch nachhaltig und ökologisch soll das Wohnen im Teilquartier Gartenwohnen werden. Mit Carsharing-Stationen, E-Ladestationen und einer fahrradfreundlichen Infrastruktur mit Lastenradverleih und Fahrradreparatur sollen verschiedene Ansätze nachhaltige Mobilität und individuelle Flexibilität im York-Quartier unterstützen. Leistungsstarke Photovoltaikanlagen sowie die Anbindung an das städtische Fernwärmenetz sorgen außerdem für eine klimaneutrale und autonome Stromerzeugung. Die Stadthäuser und Geschosswohnungen werden als KfW-Effizienzhäuser 55 gebaut und weisen damit Wärmeverluste auf, die die gesetzlich geforderten Werte sogar noch unterbieten.

Aufwachsen in der Natur

Stadtnah und doch umgeben vom Grün der Natur. Mit zwei Spielplätzen bietet das Gartenwohnen selbst sowie der nahegelegene Landschaftsparkt zahlreiche Outdoor- und Freizeitaktivitäten für Kinder. Die Nähe zur Natur erleben Jung und Alt außerdem in den idyllischen Privat- oder Gemeinschaftsgärten und dem weitläufigen Parkangebot des gesamten York-Quartiers. Mit den beiden Kindergärten im Gartenwohnen sowie der neuen Grundschule im Teilquartier „Gremmendorf Zentrum“ ist auch für das entsprechende Betreuungsangebot bereits gesorgt.

Aufwachsen
URBAN_GARDENING

Urban Gardening vor der Haustür

Das Kleinbeet um die Ecke, der Gemüsegarten im Hochbeet. Seit längerem greift der Trend des Urban Gardening in Großstädten um sich. Im Gartenwohnen bietet es sich an, das Ganze selbst einmal auszuprobieren und mitten im Quartier eigene Tomaten zu ziehen oder dem bunten Treiben der Bienen bei der Bestäubung der Obstbäume zuzusehen.