expo real messe
Die KonvOY war als Teil der Wirtschaftsregion Münsterland bei der Immobilienmesse Expo Real.
19.10.2023
Kommunikation

KonvOY auf der Expo Real

Wie für viele Akteur:innen der Immobilienbranche ist es auch für die KonvOY wichtig, sich auf der Expo Real in München auszutauschen. Auch in diesem Jahr kehrt das Team der KonvOY mit neuen Kontakten und positiven Ergebnissen zurück – und das ist aktuell nicht selbstverständlich. Denn die bestimmenden Themen der Messe waren die derzeit schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Immobilienbranche: von gestiegenen Zinsen, Baukosten und Energiepreisen, über unsichere Förderbedingungen bis zum veränderten Kaufverhalten von Wohnungen. In dieser Krisenstimmung können die Projekte auf dem Oxford- und Yorkquartier gleichwohl weiterentwickelt werden.

Große Frage nach bezahlbarem Wohnraum
Ein intensiver Austausch fand mit anderen Quartiersentwickler:innen, Gemeinden, der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sowie dem Land NRW statt. Ein wiederkehrendes Thema dabei: der Bau von öffentlich geförderten Sozialwohnungen. Die Quartiere Oxford und York setzen auf die richtige Mischung von Wohnformen, um eine große soziale Vielfalt zu ermöglichen. Von den insgesamt 3.000 neuen Wohneinheiten werden 30% als öffentlich gefördertes Wohnen geplant. Daneben entstehen Eigentumswohnungen, studentisches Wohnen, genossenschaftliche Initiativen, Mehrgenerationenkonzepte, inklusive Modelle und experimentelle Wohnkonzepte.


Entwicklung neuer Projektideen
Besonders erfreulich: Bei den Immobilienfachleuten ist das Interesse an den Baufeldern im Oxford- und York-Quartier weiterhin vorhanden. So gab es viele erfolgreiche Gespräche mit Projektpartner:innen und neuen Interessierten. Für laufende Projekte wurden Durchbrüche bei Verhandlungen erzielt und mit Wohnungsunternehmen, Bauträger:innen, Banken und Architekt:innen sind neue Projektideen entstanden. 


„Ich bin immer wieder erstaunt, dass bei allen Projekten immer wieder neue Ansätze gefunden werden, die zwischenzeitliche Schwierigkeiten lösen. Hierfür ist die Expo Real ein guter Ort, der den unmittelbaren Austausch mit so vielen verschiedenen Fachleuten möglich macht,“ resümiert KonvOY-Geschäftsführer Stephan Aumann.

expo real messe
KonvOY-Geschäftsführer Stephan Aumann und Prokurist Florian Bendiks waren bei der Expo Real gefragte Gesprächspartner.

Die Expo Real in München ist die größte und bedeutendste europäische Fachmesse für Immobilien und Flächenentwicklungen. Hier tauschen sich Investor:innen, Projektentwickler:innen, Berater:innen, Architekt:innen, Planer:innen und Kommunen über Chancen und Herausforderungen der Branche aus. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Münster GmbH und etwa 30 weiteren Partnern aus dem Münsterland hat sich die KonvOY auch bei der Expo Real 2023 am Münster|Land-Stand präsentiert. Die Expo Real selbst berichtet von insgesamt 1856 Aussteller:innen aus 36 Ländern sowie mehr als 40.000 Teilnehmer:innen aus 70 Ländern. Die nächste Expo Real findet vom 7. bis 9. Oktober 2024 statt.

23.04.2024
Kommunikation

Blindgänger entschärft

Ein Fliegerbombenfund am Essexweg wurde erfolgreich geborgen und entschärft.
Weiterlesen
19.03.2024
Veranstaltungen

Gemeinsam für ein schönes Zuhause

Die Sammelaktion „Sauberes Münster – Sauberes York-Quartier: Gemeinsam für ein schönes Zuhause“ war ein Erfolg.
Weiterlesen
12.03.2024
Baufortschritt

Realisierung von Wohnen im eigenen Haus verzögert sich

Der Bauträger hit. hat einen Insolvenzantrag gestellt.
Weiterlesen
11.03.2024
Veranstaltungen

Gemeinsame Sammelaktion im York-Quartier

Teilquartier Gartenwohnen macht bei awm-Aktion „Sauberes Münster“ mit.
Weiterlesen